Alles, was Sie über die nationale Sicherheit wissen müssen

Die nationale Sicherheit des Landes garantiert das Wachstumspotenzial des Landes über einen längeren historischen Zeitraum.

Alles, was Sie über die nationale Sicherheit wissen müssen

Aliquam praesentium

Das System der nationalen Sicherheit ist insofern einzigartig

Zu den Interessen des Staates gehören die Unverletzlichkeit der verfassungsmäßigen Ordnung, die Souveränität und die territoriale Integrität eines Landes, die politische, wirtschaftliche und soziale Stabilität, die unbedingte Gewährleistung der Legalität und die Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung sowie die Entwicklung einer gerechten und für beide Seiten vorteilhaften internationalen Zusammenarbeit.

Die Hauptverantwortung für die Aufrechterhaltung der nationalen Sicherheit

rechtzeitige Vorhersage und Erkennung von ausländischen und internen Risiken für die nationale Sicherheit eines Landes; rasche und langfristige Durchführung von Maßnahmen zur Vermeidung und Neutralisierung interner und ausländischer Bedrohungen; Gewährleistung der Souveränität und territorialen Integrität eines Landes sowie der Sicherheit seiner Grenzgebiete; Entwicklung der Wirtschaft des Landes durch Verfolgung eines autonomen und sozial bewussten wirtschaftlichen Weges.

Die Stärkung der staatlichen Machtstruktur eines Landes

Sicherstellung der strikten Einhaltung der Gesetze eines Landes durch alle Menschen, Behörden, staatlichen Einrichtungen, politischen Parteien sowie öffentlichen und religiösen Gruppen; Sicherstellung einer gerechten und für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit, insbesondere mit den führenden Nationen der Welt; Verbesserung und Aufrechterhaltung der militärischen Fähigkeiten des Staates auf einem ausreichenden Niveau; Verbesserung des Systems der Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen und ihrer Trägersysteme;

ZIEL - Durchführung effizienter Maßnahmen zur Aufdeckung, Verhinderung und Unterdrückung ausländischer nachrichtendienstlicher und subversiver Operationen, die gegen eine Nation gerichtet sind; dramatische Verbesserung des ökologischen Zustands des Landes.

Kern und Inhalt der nationalen Sicherheit

Um den Kern und die Substanz der nationalen Sicherheit zu verstehen, müssen wir zunächst den Begriff definieren (und nicht die Sicherheit des Subjekts). Gegenstand der Sicherheit ist derjenige, der die Autorität und die Verantwortung hat, sie zu gewährleisten; derjenige, der sie schützt. In der Tat schafft jede soziale Struktur als Folge funktionaler (Standes-) und wirtschaftlicher (Klassen-) Ungleichheit objektiv ein System, das Rechte und Pflichten zuweist, um sich selbst und seine Mitglieder vor äußeren Bedrohungen zu schützen und interne Konflikte zu bewältigen.

Nation - Gesellschaft mit einem Staat.

Dieser Begriff ist entscheidend für die Identifizierung eines bestimmten Landes im Rahmen des westfälischen Systems der internationalen Beziehungen. Das Land fungiert sowohl als Subjekt als auch als Sicherheitsobjekt. Für die Gesellschaft ist die Aufrechterhaltung der ihr eigenen Lebensweise von entscheidender Bedeutung, für den Staat ist das Ausmaß der Ausübung seiner öffentlichen Gewalt und seiner Funktionen von entscheidender Bedeutung; gleichzeitig regelt der Staat beide Facetten der Lebensweise der Gesellschaft wirksam und verteidigt sie bei Bedarf. Die äußeren und inneren Funktionen des Staates - Schutz, Regulierung und Verteidigung - sind ein beredtes Beispiel dafür. Mit anderen Worten: Die Aufrechterhaltung der Sicherheit ist in den Funktionen des Staates evident.

Andere Mechanismen

Gleichzeitig verfügt die Gesellschaft über ihre eigenen (nicht-staatlichen) Sicherheitsmechanismen, um den Fortbestand normaler sozialer Interaktionen zu gewährleisten, die durch die Regulierung von Rechtsakten, Konventionen und Traditionen geschaffen werden, die ein akzeptables Maß an persönlicher Sicherheit für ihre Mitglieder und die Gesellschaft als Ganzes bieten.

Zustand der Interaktion

Nationale Sicherheit ist in diesem Sinne ein Zustand der Interaktion zwischen Gesellschaft und Staat, der ihre Fähigkeit definiert, ihre ureigenen Rollen und ihre Lebensweise unter bestimmten Umständen zu reproduzieren. Gleichzeitig sind die primären Komponenten der nationalen Sicherheit wie folgt: Persönliche Sicherheit - das Hauptziel der persönlichen Sicherheit ist der Schutz der eigenen Rechte und Freiheiten; öffentliche Sicherheit - das Hauptziel der öffentlichen Sicherheit ist der Schutz der materiellen und geistigen Werte der Gesellschaft; staatliche Sicherheit. Zu den Zielen gehören die verfassungsmäßige Ordnung, die Souveränität und die territoriale Integrität.

Nationale Sicherheit bezeichnet einen Zustand des Schutzes:

Für den Einzelnen, die Gesellschaft und den Staat gegen innere und äußere Bedrohungen, die den Schutz der verfassungsmäßigen Rechte, der Freiheiten, eines angemessenen Lebensstandards für die Bürger, der Souveränität eines Landes, der territorialen Integrität und der nachhaltigen Entwicklung sowie der Verteidigung und der Staatssicherheit ermöglichen. Der Begriff "nationale Sicherheit" stammt jedoch nicht aus unserem Land, sondern aus dem Westen, insbesondere aus den Vereinigten Staaten. Und das ist auch logisch, denn der Westen hat die grundlegenden Merkmale des westfälischen Systems der internationalen Beziehungen entwickelt, dessen wichtigstes "Merkmal" der Nationalstaat ist.

Souveränität des Landes

Mehr erfahren

Territoriale Integrität

Erfahren Sie mehr

Nachhaltige Entwicklung

Erfahren Sie mehr